Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE

Spiritueller Tourismus - Ortskundig

Zwischen Weilheim und Schrobenhausen bzw. Pfaffenhofen gibt es viele versteckte und wenig bekannte Kapellen oder vergleichbare christlich geprägte, spirituelle Orte, wie z.B. den Antoniberg bei Steppberg oder auch die Wallfahrt in Maria Beinberg.

Es handelt sich dabei um Orte, die Geschichten erzählen, z.B.

  • die Glaubensgeschichten des Menschen, die aus einem bestimmten Grund diese Kapelle erbaut haben,
  • die Erfahrungen aus einer bestimmten Zeit, die sich mit den örtlichen Gegebenheiten verknüpfen,
  • aber auch kunsthistorische Darstellungen, die die Menschen bewegten.

Eine zweite Schiene ist die aktuelle Bewegung im Feld „Spiritueller Tourismus“. Diese Orte können auf diese Weise für Menschen interessant werden, die andere Formen von Auszeiten in ihrem Leben nehmen wollen, die auf der Suche sind, die Orientierung brauchen, o.Ä.

Die Idee ist, diese zwei Aspekte gezielt zu verbinden und in ein Konzept für spirituellen Tourismus einfließen. Ähnlich wie es in Exerzitien geschieht, sollen die Menschen an diesen Orten angeleitet werden, mit ihrem Leben und mit Gott in Verbindung zu kommen.

So ergeben sich folgende Ziele:

  • Die Menschen auf ihrer Suche nach Lebenssinn und Mehrwert unterstützen, zu mehr Achtsamkeit anregen.
  • Den Glauben in seiner Relevanz für das eigene Leben in existentiellen Fragen niederschwellig, alterstauglich, familiengerecht und erlebnisorientiert aufschlüsseln.
  • Vorhandene Orte neu nutzen, um über den Glauben ins Gespräch zu kommen.
  • Etablierung spiritueller Formen von Tourismus, z.B. um innere Einkehr zu ermöglichen.

Als Zielgruppe kommen demnach insbesondere die Menschen in den Blick, die aus dem Alltag heraustreten. Das sind einerseits Touristen, aber auch vor Ort Beheimatete (die ihre Region neu entdecken wollen) und andererseits auch Familien, die am Sonntagnachmittag einen kleinen Ausflug machen, oder Senioren, die eine Tagestour unternehmen oder andere – Menschen, die mit einer offenen Haltung an die Orte gelangen.  

Projektsteckbrief

Projektform Kooperationsprojekt
Projektträger Bistum Augsburg
Projektstatus Abgeschlossen
Projektvolumen 155.533,00 €
Fördervolumen 78.420,00 €
Entwicklungsziel(e) 3, 4
Handlungsziel(e) 3.1, 3.2, 4.4

Zurück

© 2022 – Altbayerisches Donaumoos e.V.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Webseite Dienste (u.a. von Drittanbietern) ein, die uns helfen, unseren Internetauftritt zu verbessern (Optimierung der Webseite).

Folgende Kategorien von Cookies werden durch uns eingesetzt und können in den Cookie-Einstellungen verwaltet werden. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Fußbereich der Webseite unter "Cookie-Einstellungen" widerrufen.

Zu den gesetzlichen Rechenschaftspflichten gehört die Einwilligung (Opt-In) zu protokollieren und archivieren. Aus diesem Grund werden folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse des Besuchers
  • Vom Besucher gewählte Datenschutzeinstellung (Privacy Level)
  • Datum und Zeit des Speicherns
  • Domain
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close