Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE

E-Health 4.0: Machbarkeitsstudie zur Verbesserung der Patientenversorgung

Die Landkreise Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen an der Ilm verfolgen im Rahmen der Daseinsvorsorge das Ziel, die wohnortnahe Gesundheitsversorgung zu gewährleisten.Hierfür betreiben die Landkreise mehrere Gesundheitseinrichtungen der Grund- und Regel-versorgung, der ambulanten medizinischen Versorgung, der Rehabilitation sowie der (Alten-)pflege. 

Die Gesundheitsversorgung, gerade ländlicher Regionen, steht aktuell und zunehmend vor großen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund arbeiten das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen und die Ilmtalklinik Pfaffenhofen, die sich jeweils zu 100% in öffentlicher Trägerschaft befinden, zusammen, um Lösungsansätze für die zukunftsfeste Gesundheitsversorgung der Bevölkerung der Landkreise zu entwickeln. Hierbei sollen insbesondere auch Lösungen etabliert werden, welche dazu beitragen, die Patienten noch besser ambulant bzw. zu Hause zu versorgen. 

Mit dem Kooperationsprojekt möchten die beiden Kliniken unter der Projektleitung des Kreiskrankenhauses Schrobenhausen neue Möglichkeiten der Technologie testen und innovativ weiterentwickeln:

Mittels technischer Hilfsmittel, bestehend aus einer passiven Sensormatte, einem digitalen Hub mit offener und Künstliche Intelligenz-basierter Software-Architektur sowie einem intuitiven User Interface auf mobilen und stationären Endgeräten („Lyng-System“ oder „Lyng-Lösung“), werden Informationen zum individuellen Gesundheitszustand des Patienten aufgenommen, unmittelbar digital verarbeitet und in Echtzeit einfach und verständlich für Ärzteschaft und Pflege dargestellt.

Der medizinisch-technische Pilotbetrieb soll während der gesamten Laufzeit von einer sozio-ökonomischen Machbarkeitsstudie begleitet werden, deren Erkenntnisse nach Abschluss des Projektes allgemein zugänglich gemacht werden (soweit nicht schützenswerte Interessen, beispielsweise Informationen zu der eingesetzten Technik, Software o.ä. betroffen wären), um den dargestellten Mehrwert perspektivisch auch in der Fläche reproduzieren zu können. 

Projektsteckbrief

Projektform Kooperationsprojekt
Projektträger LAG Altbayerisches Donaumoos e.V.

LAG Pfaffenhofen a.d. Ilm e.V.
Projektstatus Geplant
Projektvolumen 330.642,00 €
Fördervolumen 169.584,90 €
Entwicklungsziel(e) 1, 4, 5
Handlungsziel(e) 1.1, 1.3, 4.1, 4.4, 5.3, 5.4

Zurück

© 2022 – Altbayerisches Donaumoos e.V.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Webseite Dienste (u.a. von Drittanbietern) ein, die uns helfen, unseren Internetauftritt zu verbessern (Optimierung der Webseite).

Folgende Kategorien von Cookies werden durch uns eingesetzt und können in den Cookie-Einstellungen verwaltet werden. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Fußbereich der Webseite unter "Cookie-Einstellungen" widerrufen.

Zu den gesetzlichen Rechenschaftspflichten gehört die Einwilligung (Opt-In) zu protokollieren und archivieren. Aus diesem Grund werden folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse des Besuchers
  • Vom Besucher gewählte Datenschutzeinstellung (Privacy Level)
  • Datum und Zeit des Speicherns
  • Domain
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close